Wer schreibt?

Rudi Rahm

Du würdest gerne mehr von mir wissen? Mein Name ist Rudi Rahm.

Mein Motto ist "Lasst uns in den Wind schlagen". Ich mache mich nicht gerne über andere Leute lustig, auch wenn sie es nicht verdienen. Deshalb werde ich das Schlimmste sagen, was du über mich sagen kannst, und wenn du es dann immer noch sagst, wirst du das Spiel nicht genießen können. Auch wenn Sie durch den Namen oder einen Teil des Inhalts beleidigt werden, können Sie nicht beleidigt werden. Also, wenn dir der Blog nicht gefällt, lies ihn nicht. Wenn du nicht über mich lesen willst, kannst du jetzt aufhören zu lesen.

Karriere

Nach dem Abitur zog ich zurück nach Deutschland, wo ich an der Universität Würzburg studierte. Dann habe ich in Hamburg studiert. Dann, im Jahr 2001, kam ich in ein Unternehmen, in dem ich Sportmarketing studierte. Es war meine Leidenschaft. Ich war so glücklich, dass ich es nicht aufhalten wollte. Ich entschied mich, wieder zur Schule zu gehen und begann wieder Physik zu studieren, und da beschloss ich, ein professioneller Baseballspieler zu werden. Ein paar Jahre später gewann ich die Deutsche Meisterschaft und dann wurde ich Mitglied im Team von Borussia Dortmund.

Was ich mag

Meine Leidenschaft ist das Konzept des besten Weges, um die Konkurrenz zu schlagen. Meine bevorzugte Spielart ist die "wurfspiele", wie sie normalerweise auf einem Kunstrasenplatz gespielt wird und einen "wurfball" beinhaltet, den ich gerne als "Ballast" bezeichne. Die wurfspiele sind eine einfache, aber äußerst effektive Spielweise. Der Ball wird in die Luft geworfen, aber mit genügend Geschwindigkeit und Präzision, um sicherzustellen, dass der Ball nicht im Boden stecken bleibt und der Spieler nicht verletzt wird oder von der Opposition erwischt wird.

Viel Vergnügenhier auf unserer Webseite.

Euer Rudi